Stabile Basis für bequemen Fahrkomfort

Der eigens entwickelte Stahlrahmen vereint Stabilität und Fahrkomfort. Alle Komponenten sind übersichtlich und wartungsfreundlich angeordnet. Besonderer Wert wurde auf die montagefreundliche Verbindung zwischen Kabine und Chassis gelegt. So kann das Fahrzeug problemlos transportiert werden, indem es in seine Hauptkomponenten Kabine, Chassis und Rückwand zerlegt wird.

Innovatives und aerodynamisches Design

In der aerodynamisch geformten Kabine finden der Fahrer und maximal zwei Erwachsene plus Kind (bis 7 Jahre) mit leichtem Gepäck bequem Platz. Die Kabine wird im Rotationsschleuderverfahren hergestellt und besteht zu 100% aus recyclebarem Polyethylen. Die Standardfarbe ist weiß. Passend zu den Unternehmensfarben des Kunden kann sie auch in anderen Farbtönen produziert werden. Als mobiler Werbeträger wird die Kabine teilweise oder komplett mit Folie beklebt.

Alltagstauglich und wartungsfreundlich

Der CityCruiser ist Maßarbeit bis ins Detail: Ein ergonomischer Halbliegesitz ermöglicht eine effektive Kraftübertragung. Die von Cargocycle nachgerüstete 14-Gang Rohloff-Naben-Schaltung überträgt die Pedalkraft auf das Differentialgetriebe der Hinterräder. Ein ausgeklügeltes Lenksystem ermöglicht einen extrem kleinen Wendekreis des 305 Zentimeter langen CityCruisers. Hydraulisch verstärkte Scheibenbremsen bieten zusammen mit einer Beleuchtungsanlage optimale Sicherheit im Straßenverkehr. Das bestätigen auch TÜV und DEKRA.

Kraft und Innovation

Angetrieben wird das Velotaxi von Muskelkraft und kann bei Bedarf, insbesondere zum Anfahren und in den Hügeln von einem 250-Watt-Motor unterstützt werden. Der Motor, die Scheinwerfer, Blinker und Rückleuchten des CityCruisers werden von drei aufladbaren 12 Volt-Akkus gespeist.

Frage an Velotaxi Hamburg
Name
E-Mail*